Aktuelles

02.07.2019 – Ortsvereinssitzung

Aktuelles und Bericht aus dem Gemeinderat

  1. Letzte Woche erfolgten 3 Feuerwehreinsätze wegen Rauchentwicklung durch überhitzte Kondensatoren in den Lampen (das Schulamt hat deshalb für Freitag die Schule gesperrt) – der Hausmeister ist nicht berechtigt die Kondensatoren auszutauschen, sondern nur eine Elektrofachfirma. Ein seit Jahren überfälliger Austausch der Klassenraumbeleuchtung gegen LED-Licht wurde durch den Gemeinderat schon vorher beauftragt und erfolgt von der ausführenden Firma in den nächsten Ferien. Das „Timing“ ist ein unglücklicher Zufall.
  2. Die dringend benötigten neuen Krippenplätze werden neben dem gemeindichen Kindergarten gebaut. Hierfür wird der öffentliche Spielplatz nach südlich des Bürgerhauses verlegt.
  3. Das Verwaltungsgebäude muss erweitert werden. So kann z.B. im Bauamt durch zu viele Personen in einem Raum (3 Angestellte plus Bürger) kein Datenschutz sichergestellt werden. Hierfür wird die Bücherei in den VHS-Raum im Bürgerhaus verlegt. Für die VHS ist noch keine Lösung gefunden (evtl. VHS-Räume im Bürgerhaus).
  4. Zimmermanngelände Kaltenberg: Ein Fuhrunternehmen will das Gelände nutzen, dem hat der Gemeinderat zugestimmt. Eine Nutzungsänderung ist von den Antragstellern beim Landratsamt beantragt.
  5. Sanierung Paartalhalle (incl. Lehrerwohnung und Heizung für die Schule): Für den Haushalt 2019 wurden verschiedene Kostenalternativen diskutiert (nur Sanierung Dach 100.000€, oder pauschal 1 Mio€). Die Schätzung für eine Komplettsanierung beläuft sich auf 3,5 Mio€, mit den inzwischen aufgelaufenen Preissteigerungen auf 4 Mio€. Eine Wirtschaftlichkeits-betrachtung wird notwendig. Die Walleshauser Vereine wollen ihre Paartalhalle erhalten. Eine Standortbetrachtung bzgl. Neubau in Geltendorf wird nötig.

Sonstiges, Wünsche und Anträge

  • Die Freiwillige Feuerwehr lädt zum Dreschfest ein zum Wettkampf der Vereine.
    Meldschluss ist 31.7.19, 3 Personen bilden 1 Mannschaft.